Themen, die mir am Herzen liegen

Bildung

Schwielowsee droht von seiner eigenen Attraktivität überholt zu werden. Während der Hausbau immer mehr boomt, wurden notwendige Investitionen für Kitas und Schulen lange Zeit vernachlässigt und führen nun zu kurzfristigen Notlösungen. Weiter wegschauen und hoffen, dass die Nachbarkommunen für unsere Kinder Angebote schaffen, ist der falsche Weg. Im Bereich der KiTa und der Grundschule müssen wir jetzt handeln. Darüber hinaus gilt es, zusammen mit den umliegenden Gemeinden, weiterführende Schulen zu planen.

Leben und Wohnen

Eigentum verpflichtet. Das gilt gerade auch für die Grundstücke der Gemeinde. Statt alles zum Höchstwert ohne Auflagen an Investoren zu verkaufen, müssen die zukünftigen Bauprojekte unserer Gemeinde daran gemessen werden, ob bezahlbarer Wohnraum für Familien, Senioren und Alleinstehende geschaffen wird. Dies hat oberste Priorität. Eine verlässliche und zukunftsorientierte Planung und Umsetzung muss dabei immer vor dem Gewinn privater Investoren stehen.
Die Umwandlung von Landschaftsschutzgebieten in neue Baugebiete muss immer, mit einer gründlichen und sensiblen Untersuchung einhergehen.

Verkehr

Eine wachsende Gemeinde steht immer vor der Herausforderung, dass die Infrastruktur mitwachsen muss. Dabei ist der ÖPNV ein wichtiger Bestandteil für eine Gemeinde mit hohem Pendleranteil. Diesen gilt es weiter auszubauen und in enger Absprache mit den Nachbarstädten und -gemeinden zu verbessern. Darüber hinaus ist für uns, als staatlich anerkannter Erholungsort, der Radverkehr ein wichtiges Element unserer touristischen Ziele und eine zukunftsfähige Alternative gegenüber dem ausufernden Autoverkehr. Diese Alternative gilt es zum Wohle aller zu nutzen und zu stärken. Ein nachhaltiges und tragfähiges integriertes Verkehrskonzept zwischen Potsdam und Potsdam-Mittelmark muss endlich zu Stande kommen.

Kultur und Gemeinschaft

Eine Gemeinde wie die unsere lebt ganz entscheidend durch das Ehrenamt und die vielen Vereine, die hier zu Hause sind. Auf diese Lebensader kultureller und gemeinschaftlicher Arbeit können wir nicht verzichten. Der Erhalt und die Förderung dieser ehrenamtlichen Arbeit ist für mich eine unverzichtbare Aufgabe. Dazu gehört die schnelle Umsetzung der Pläne und Vorhaben für die Vereine. Dafür werde ich mich mit ganzer Kraft einsetzen.

Sichere Schulwege

Die Sicherheit unserer Kinder im Straßenverkehr, auf dem Weg zur KiTa und zur Schule oder in ihrer Freizeit, ist mir wichtiger als alles andere.
Es gibt bei unserem Straßennetz noch erheblichen Handlungsbedarf, bis wir ehrlich und zweifelsfrei von sicheren Schulwegen sprechen können.
Deshalb werde ich notwendige Maßnahmen verfolgen, die unseren Kindern sichere Wege garantieren und stelle dieses Ziel weit über die Möglichkeit etwaiger Fördermittel im Straßenbau. Die Schulwegexperten - unsere Kinder und Eltern - werden einbezogen.

Ehrenamtliche Baumpaten oder Pflanzpatenschaften fördern

Schwielowsee verfügt über einen einzigartigen Naturreichtum. Sein Erhalt ist mir eine Herzensangelegenheit. Besonders im Wald finde ich Erholung und kann Ruhe und Kraft für meine Arbeit schöpfen. Von daher sind Projekte zum Erhalt unserer Bäume und Wälder für mich von besonderem Interesse. Diese Projekte bieten gleich zwei Vorteile in einem: Sie fördern einerseits das soziale Miteinander und wirken andererseits auf den Erhalt unserer Wälder und unserer Natur hin. Ich selber habe bereits mehrere Pflanzpatenschaften in unserer Gemeinde übernommen und werde solche Vorhaben unterstützen. Die gesetzlichen Regelungen zum Schutz unserer Natur sind einzuhalten.

Zugänge zu allen Gewässern in Schwielowsee prüfen und gute Lösungen schaffen

Der Zugang in der freien Natur zu unseren Seen und Flüssen ist durch den Gesetzgeber klar geregelt und darf nicht und durch niemanden eingeschränkt werden. Die Vergangenheit hat leider gezeigt, dass diese klare Regelung oftmals ignoriert wird, was zu Lasten der Erholung suchenden Bürgerinnen und Bürger und des Tourismus geht. Dieser Missstand gehört abgeschafft.

Verwaltung

Die Verwaltung ist die erste Visitenkarte der Gemeinde. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten zu Recht hohen Service, Kompetenz und Freundlichkeit. Sie wollen in Entscheidungen, die sie unmittelbar betreffen, frühzeitig einbezogen werden, anstatt dass über ihre Köpfe hinweg entschieden wird. Ich möchte die Mitarbeiterinnen und die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung als Team fördern und mich für eine gerechte Bezahlung stark machen. Fehlende Stellen müssen unverzüglich mit kompetenten Expertinnen und Experten besetzt werden. Es müssen Anreize geschaffen werden, um ein gutes Arbeitsklima zu fördern. Dazu gehört für mich Wertschätzung und Motivation genauso wie das gemeinsame Verfolgen unserer Ziele für die Gemeinde. Ein freundlicher Umgang und ein offenes Ohr für alle müssen im Mittelpunkt stehen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schwielowsee,

am 30. September 2018 wählen Sie Ihren zukünftigen Bürgermeister für die Gemeinde Schwielowsee. Der Bürgermeister hat die Aufgabe, die Gemeinde zukunftsfähig zu machen, sie mit Leidenschaft und Offenheit für neue Ideen zu beleben und sich für alle in den Ortsteilen Caputh, Ferch und Geltow mit starker Stimme einzusetzen.

Durchsetzungsvermögen und vehementes Eintreten für die Belange der Gemeinde sind dafür ebenso wichtig wie eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden, der Landeshauptstadt Potsdam und den Landesbehörden.

Diese Aufgabe möchte ich gerne für Sie übernehmen!

Als technischer Angestellter und Handwerksmeister bei der Bayer AG in Berlin und als Referent und Fachtrainer im Bereich Arbeitssicherheit bringe ich eine Menge an Erfahrungen mit: Projekte zu entwickeln, Strukturen und Prozesse aufzubauen und ständig weiter zu verbessern, gehört seit vielen Jahren zu meinen Aufgaben. Aber vor allem meine langjährigen Leitungserfahrungen im Ehrenamt befähigen mich dafür, für und mit den Menschen für nachhaltige Lösungen zu sorgen. 

Diese Chance, alle meine Erfahrungen zu bündeln und mich für die Familien, für unsere Kinder und Jugendlichen, für unsere Senioren, für Jung und Alt und für ein Miteinander aller Ortsteile einzusetzen, möchte ich ergreifen und stehe für Sie bereit, diese Aufgabe als Bürgermeister zu übernehmen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten mit mir ins Gespräch zu kommen!

ZUKUNFT GEMEINSAM GESTALTEN

Meine Flyer zum Herunterladen

Hier finden Sie alle meine Flyer direkt zum Herunterladen. Ich würde mich freuen, Ihre Meinung, Kritik oder Anregung zu den Flyern zu hören.

Hier können Sie mit mir ins Gespräch kommen:
SPD Bürgerfest: Sa, 23.06.2018, ab 15:00 Uhr Kulturscheune
2. Juni 2018 Kinderfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Ferch
2. Juni 2018 Ausstellungseröffnung Elisabeth am See
Caputh 9. Juni 2018 Geburtstagsfeier der Fähre Tussy
15. Juni 2018 Sommerfest im Einsatzführungskommando "Henning von Tresckow" Kaserne, Geltow
17. Juni 2018 Sommerfest am Backofen
22. Juni 2018 Tag der offenen Tür, Ankerhaus Caputh
7. Juli 2018 Weisses Fest am Blauen Band an der Havel, Uferpromenade
14. Juli 2018 Sommerfest Angelverein Caputh
4. August 2018 Fährfest Caputh
17./18. August Rock in Caputh


Ich freue mich über Ihre Anregungen und Einladungen! Gerne auch per E-Mail an
info@holstein-fuer-schwielowsee.de

Meine Unterstützer aus Schwielowsee

Dirk Rausch

Dirk Rausch

Ich unterstütze Michael, weil

"Ich überzeugt bin, dass er sehr sensibel mit dem Wachsen der drei Ortsteile umgehen wird. Das er die Belange aller Bürgerinnen und Bürger ernst nimmt und das nötige Gespür hat, eine Gemeinde zu begleiten und weiterzuentwickeln."

Roland Althausen

Roland Althausen

Ich unterstütze Michael und wünsche ihn mir als Bürgermeister, weil

"für ihn die wichtigste Eigenschaft eines guten Bürgermeisters selbstverständlich ist: Ein stets offenes Ohr und ehrliches Interesse
für die Belange der Bürgerinnen und Bürger."

Doreen Exner

Doreen Exner

Michael Holstein unterstütze ich, da

"ich möchte das sich zukünftig in unserer Gemeinde was bewegt und wir jemanden brauchen der sich auch mal die Belange der einzelnen Bürger anhört."

Heide-Marie Ladner

Heide-Marie Ladner

Ich unterstütze Michael, weil

"Er zur richtigen Zeit der Richtige ist."

Karl Ofcsarik

Karl Ofcsarik

Ich unterstütze Michael, weil

"wir raus aus eingefahren Gleisen müssen."

Uwe Märtens

Uwe Märtens

Ich unterstütze Michael Holstein.

"Damit die Modernisierung in unserer Gemeinde nicht durch alte Netzwerke blockiert wird, ist ein unvoreingenommer künftiger Bürgermeister für unser Schwielowsee enorm wichtig"

Unterstützen Sie meinen Wahlkampf mit einer Spende

Noch Fragen?

Sie können mich unter folgenden Kontaktdaten erreichen oder mir über das Formular direkt eine Nachricht schicken.

Impressum

Dieses Internetangebot wird herausgegeben von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), SPD Unterbezirk Potsdam-Mittelmark Regine-Hildebrandt-Haus Alleestr. 9 14469 Potsdam Verantwortlich für den Inhalt: Michael Holstein

Kontakt

Michael Holstein
0179 5910428



Mit der Benutzung dieser Seite, insbesondere des Kontaktformulars, bestätigen Sie, das Impressum und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Schreiben Sie mir eine Nachricht